Leistungen

Kollaboratives Lernen und Arbeiten sind die Grundlage für Erfolg in Netzwerkorganisationen.

Unsere Leistungen: Change Companion für kollaborative Projekte

Die Umsetzung von kollaborativen Projekten kann auf drei Ebenen stattfinden: 

STRATEGIE-EBENE --> Entwicklung einer kollaborativen Strategie für ein Unternehmen oder eine Organisation (the 'Collaborative Enterprise'): 
  • Wie wollen wir in Zukunft zusammenarbeiten und voneinander und miteinander lernen? 
  • Was ist der "Collaborative Spirit", den wir umsetzten und vorleben möchten? 
  • Warum machen wir das und welche Auswirkung hat dies auf unsere Geschäftsentwicklung?
METHODEN-EBENE --> Konkrete Methoden, um kollaboratives Arbeiten und Lernen zu erleben und einzuüben, z.B.:
  • Working out Loud Projekte
  • MOOCs
  • Virtuelle Konferenzen
  • Interaktive Webinar-Lectures
  • BarCamps
  • Learning Communities
  • Communities of Practice
  • World-Cafés
  • JAM Sessions
  • Joint Storytelling
  • "Seitenwechsel"
  • Bessere Anwendung kollaborativer Tools
  • etc.
TECHNOLOGIE-EBENE --> Auswahl der richtigen (kollaborativen) Tools und Systeme
  • 'Orchestrierung' bestehender Tools und Systeme, um sie besser für kollaborative Arbeits- und Lernformen zu nutzen.
  • Implementierung und (Re-)Rollout bestehender oder neuer Tools und Systeme mit Bezug zur Kollaborations-Strategie.
Auf allen 3 Levels spielt natürlich Training und Ausbildung eine Rolle, z.B.:
  • Empowerment von Trainer/Trainerinnen, um kollaboratives Arbeiten und Lernen in der Organisation anzustossen, zu entwickeln und zu unterstützen.
  • Führungskräfte: Gemeinsame Entwicklung eines kollaborativen Mind-Sets, z.B.: "Was heisst kollaboratives Anbieten und Lernen ganz konkret in meiner Abteilung und wie werde ich als Führungskraft zum Moderator eines kollaborativen Systems?".
Stoller-Schai 2019 - Bessere Lerndesigns dank Digitalisierung.pdf
Stoller-Schai 2018 - Hallo Lern-Coach.pdf
Stoller-Schai 2018 - Bewertung aktueller LMS-Trends.pdf

© Collaboration Design GmbH 2019